Übertragung der Konventionalstrafe

Der Anspruch auf Zahlung einer Konventionalstrafe ist

  • vor Fälligkeit nicht übertragbar (Akzessorietät der Konventionalstrafe)

  • nach Fälligkeit grundsätzlich selbständig abtretbar (Zession)

 

 

Drucken / Weiterempfehlen: